Technische Informatik bei der Arbeit in der Ausbildung

Technische Informatik

Der Beruf

Für Computerfans mit praktischen Ambitionen. Als Technische/-r Informatiker/-in ist Dein Einsatzgebiet an der Schnittstelle von Informatik und Elektrotechnik. Du arbeitest sowohl mit Hardware-Komponenten als auch mit Softwareprogrammen. Mit Deinem technischen Verständnis bringst Du beide Bereiche zusammen und realisierst effiziente Anwendung.

Informationen zum Beruf

Aufgaben

  • Entwicklung und Optimierung von Hard- und Softwaresystemen
  • Entwurf, Produktion und Betrieb von Informations- und Kommunikationssystemen
  • Programmierung von Anwendungen
  • Einbau von Software in Systeme
  • Anpassung von Systemen an betriebliche Strukturen
  • Planung, Entwicklung und Prüfung elektronischer Elemente und Baugruppen
  • Aufbau von Rechnernetzen
  • Überprüfung und Wartung von Hard- und Software
  • Qualitätssicherung
  • Beratung und Schulung von Kunden

Einsatzgebiete

Maschinen- und Anlagenbau

Anforderungen

Allgemein:

  • Gute Noten in Mathematik
  • Gute Noten in Physik
  • Gute Englischkenntnisse
  • IT-Kenntnisse
  • Interesse an Informatik
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Analytische Fähigkeiten
  • Leistungsbereitschaft
  • Zielorientiertes Arbeiten
  • Mobilität

Schulisch:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Studieninhalt

  • Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Betriebssysteme und Rechnerarchitektur
  • Software Engineering
  • Programmierung
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Informatik
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Embedded Systems
  • Signalverarbeitung
  • Mögliche Spezialisierung: z. B. Telekommunikation, Netz- und Softwaretechnik, Technische Informatik für medizinische Anwendungen, Automatisierungstechnik, Maschinenbau und Mechatronik

Abschluss

Bachelor / Master of Science (B.Sc. / M.Sc.)*

Bachelor / Master of Engineering (B.Eng. / M.Eng.)*

*Die Bezeichnung des akademischen Grades kann je nach Fachbereich und Hochschule variieren.

Mögliche Ausbildungskombinationen

Elektro­niker/​‑in für Betriebs­technik

Werde Elektroniker/-in für Betriebstechnik und sorge für den perfekten Stromfluss.

Fachin­for­ma­tiker/​‑in für Anwendungs­entwicklung

Werde Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung und realisiere Software, die jeder versteht.

Fachin­for­ma­tiker/​‑in für Systemintegration

Werde Fachinformatiker/-in für Systemintegration und dirigiere komplexe IT-Systeme.

Datenschutz

Um Dir ein ideales Online-Erlebnis zu ermöglichen, aktiviere einfach folgende Dienste:

Diese Einstellungen kannst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung wieder aufrufen, einsehen oder verändern.

Ausbildungsplatzbörse

Finde Ausbildungplätze in Deiner Nähe!