IT-Berufe

Fachin­for­ma­tiker/​‑in für Systemintegration

Ausbildungsdauer
3,0 Jahre
Ø Azubi-Gehalt
773 €
Empfohlener Schulabschluss
Mittlere Reife

Der Beruf

Knifflige Fälle lassen Dich nicht verzweifeln, sondern fordern Dich heraus? Als Fachinformatiker/-in für Systemintegration weißt Du genau, was Deine Kunden von Ihrer Hard- und Software erwarten. Deshalb sorgst Du für maßgeschneiderte Lösungen, die reibungslos funktionieren.

Alle Berufe aus dem Bereich "IT-Berufe"

Informationen zum Beruf

Aufgaben

  • Planung und Konfiguration von IT-Systemen
  • Einrichtung und Verwaltung von kundenspezifischen Systemen
  • Lösung von Anwendungs- und Systemproblemen
  • Durchführung von Schulungen

Einsatzgebiete

Informations- und Telekommunikationstechnik

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Begabung
  • Informatikkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Durchhaltevermögen
  • Serviceorientiertes Auftreten
  • Technisches Verständnis

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung in Deutschland*

* Durchschnittliche tarifliche Ausbildungsvergütung in Deutschland. Errechnet sich aus den durchschnittlichen Gehältern pro Ausbildungsjahr.

Ein Informatiker steht mit seiner Kollegin vor einem Rechenzentrum

Ablauf der Ausbildung

  • Duale Ausbildung (Betrieb/Berufsschule)
  • Erster Teil der Abschlussprüfung zu Beginn des zweiten Ausbildungsjahres und zweiter Teil am Ende der Ausbildung
Ein Informatiker überprüft im Rechenzentrum die Technik

Deine Perspektiven

  • Weiterbildung zum/-r Techniker/-in, IT-Fachwirt/-in, Betriebsinformatiker/-in oder IT-Qualitätssicherungskoordinator/-in
  • Studium im Bereich Informatik, Informationstechnik oder auch Wirtschaftsinformatik
  • Selbstständigkeit

Schon gewusst?

1
Der Einsatzbereich in diesem Beruf ist sehr groß und insbesondere aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung ist es eine sehr zukunftsorientierte Ausbildung.
2
Eine Beschäftigung als Fachinformatiker/-in für Systemintegration findet man in Unternehmen der IT-Branche, in IT-Abteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche oder in der öffentlichen Verwaltung.
3
Je nach Ausbildungsbetrieb kann man sich in einem Bereich wie Client-Server-Architekturen, Festnetze, Funknetze, Netzwerke oder Rechenzentren spezialisieren.

Verwandte Ausbildungsberufe

Elektro­niker/​‑in für Informations- und Systemtechnik

Werde Elektroniker/-in für Informations- und Systemtechnik und sorge für eine reibungslose Kommunikation.

Fachin­for­ma­tiker/​‑in für Anwendungs­entwicklung

Werde Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung und realisiere Software, die jeder versteht.

Keine Ahnung? Kein Problem!

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert Dir Deinen Weg in die berufliche Zukunft. Mit wenigen Mausklicks – ganz ohne Vorbereitung und komplexe Aufgaben – erfährst Du, welche Tätigkeiten Dir am meisten liegen, und erhältst sogar schon kostenlos entsprechende Jobvorschläge. So schnell geht Berufsorientierung!

Zum QuickCheck

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert Dir Deinen Weg in die berufliche Zukunft.

Datenschutz

Um Dir ein ideales Online-Erlebnis zu ermöglichen, aktiviere einfach folgende Dienste:

Diese Einstellungen kannst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung wieder aufrufen, einsehen oder verändern.

Ausbildungsplatzbörse

Finde Ausbildungsplätze in Deiner Nähe!