Feinwerkmechaniker/-in bei der Arbeit in der Ausbildung
Metallberufe

Feinwerk­mechaniker/​‑in

Dauer: 3,5 Jahre

Der Beruf

Metall fasziniert Dich? Als Feinwerkmechaniker/-in bringst Du den vielseitigen Werkstoff nach genauen Vorgaben präzise in Form. Du bedienst dabei Fräsmaschinen, hochmoderne CNC-Maschinen oder bearbeitest Deine Bauteile manuell. Mit Deinem handwerklichen Geschick und Deiner exakten Arbeitsweise fertigst Du unverzichtbare Teile für industrielle Anlagen und Maschinen.

Aktuelle Ausbildungstellen (4)

Alle Berufe aus dem Bereich "Metallberufe"

Informationen zum Beruf

Aufgaben

  • Auswertung von Skizzen und Zeichnungen
  • Bedienung von Fräs-, Dreh, Schleif- und Bohrmaschinen
  • Kontrolle der fertigen Bauteile mit Mess- und Prüfinstrumenten
  • Wartung, Reparatur und Austausch der Bauteile

Einsatzgebiete

Maschinen- und Anlagenbau

Anforderungen

Allgemein: 

  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Feinmotorische Fähigkeiten
  • Konzentrationsfähigkeit

Schulisch: 

  • Ohne Vorgaben

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Verwandte Ausbildungsberufe

Anlagen­mechaniker/​‑in

Werde Anlagenmechaniker/-in und bringe Systeme zum Laufen.

Maschinen- und Anlagenführer/​‑in

Werde Maschinen- und Anlagenführer/-in und beherrsche große Maschinen bis ins kleinste Detail.

Werkzeug­mechaniker/​‑in

Werde Werkzeugmechaniker/-in und bringe Metall auf vielfältige Weise in Form.

Datenschutz

Um Dir ein ideales Online-Erlebnis zu ermöglichen, aktiviere einfach folgende Dienste:

Diese Einstellungen kannst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung wieder aufrufen, einsehen oder verändern.

Ausbildungsplatzbörse

Finde Ausbildungsplätze in Deiner Nähe!