Metallberufe

Anlagen­mechaniker/​‑in

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ø Azubi-Gehalt
1093 €
Empfohlener Schulabschluss
Mittlere Reife

Der Beruf

Rohrleitungssysteme und technische Anlagen faszinieren Dich. Du weißt, dass es auf jedes einzelne Teil ankommt – von der allerkleinsten Schraube bis zum tonnenschweren Kessel. Mit Deinem Zahlenverständnis und Deiner körperlichen Ausdauer fertigst Du wichtige Bauteile und setzt sie so zusammen, dass alles reibungslos funktioniert.

Aktuelle Ausbildungstellen (3)

Alle Berufe aus dem Bereich "Metallberufe"

Informationen zum Beruf

Aufgaben

  • Herstellung von Rohrleitungen, klima- und lüftungstechnischen Anlagen
  • Metallverarbeitung anhand von Konstruktionsplänen
  • Anfertigung von Metallteilen mittels Säge-, Löt- und Schweißtechnik
  • Montage-, Inspektions-, Umbau- und Wartungsarbeiten

Einsatzgebiete

Schiffbau und Meerestechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik, Energieversorgung und -gewinnung

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Begabung
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in Physik
  • Durchhaltevermögen 
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Lernbereitschaft

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung in Deutschland*

* Durchschnittliche tarifliche Ausbildungsvergütung in Deutschland. Errechnet sich aus den durchschnittlichen Gehältern pro Ausbildungsjahr.

Ein Angestellter arbeitet an einer Drehbank

Ablauf der Ausbildung

  • Duale Ausbildung (Betrieb/Berufsschule)
  • Erster Teil der Abschlussprüfung vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres und zweiter Teil nach der Beendigung der Ausbildung
Ein Mann im blauen Overall steht in der Produktionshalle

Deine Perspektiven

  • Fortbildung zum/-r Industriemeister/-in, Behälter- und Apparatebaumeister/-in oder zum/-r Netzmeister/-in
  • Weiterbildung zum/-r Techniker/-in, Fachwirt/-in, Konstrukteur/-in und Netzmonteur/-in
  • Studium in Maschinenbau, Versorgungstechnik und Verfahrenstechnik

Schon gewusst?

1
In der Ausbildung zum/-r Anlagenmechaniker/-in schneidet man Bleche, bedient CNC-Maschinen und montiert Anlagenteile und Rohrleitungen.
2
Der Beruf Anlagenmechaniker/-in gehört zu den fünf industriellen Metallberufen neben dem/-r Industriemechaniker/-in, dem Konstruktionsmechaniker/-in, dem/-r Werkzeugmechaniker/-in und dem/-r Zerspannungsmechaniker/-in.
3
Anlagenmechaniker/-innen arbeiten teilweise in Schichtarbeit.
4
Der Arbeitsplatz eines/-r Anlagenmechanikers/-in befindet sich auf Montagebaustellen, in Fertigungshallen oder im Freien - Schutzkleidung wie Helm, Gehör-/Atemschutz und Schweißerschutzkleidung ist Pflicht!

Keine Ahnung? Kein Problem!

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert Dir Deinen Weg in die berufliche Zukunft. Mit wenigen Mausklicks – ganz ohne Vorbereitung und komplexe Aufgaben – erfährst Du, welche Tätigkeiten Dir am meisten liegen, und erhältst sogar schon kostenlos entsprechende Jobvorschläge. So schnell geht Berufsorientierung!

Zum QuickCheck

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert Dir Deinen Weg in die berufliche Zukunft.

Datenschutz

Um Dir ein ideales Online-Erlebnis zu ermöglichen, aktiviere einfach folgende Dienste:

Diese Einstellungen kannst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung wieder aufrufen, einsehen oder verändern.

Ausbildungsplatzbörse

Finde Ausbildungsplätze in Deiner Nähe!