Metallberufe

Werkzeug­mechaniker/​‑in

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ø Azubi-Gehalt
1088 €
Empfohlener Schulabschluss
Mittlere Reife

Der Beruf

Werkzeuge sind dein Ding! Als Werkzeugmechaniker/-in kannst du dich bei der Metallverarbeitung richtig austoben: Du bohrst, fräst, hämmerst oder programmierst die CNC-Fräse. Mit deinem technischen Verständnis und deiner selbstständigen Arbeitsweise fertigst du Präzisionsteile, die in der industriellen Produktion richtig viel leisten.

Aktuelle Ausbildungstellen (33)

Alle Berufe aus dem Bereich "Metallberufe"

Informationen zum Beruf

Aufgaben

  • Planung und Fertigung von Schablonen, Formen, Instrumenten, Werkzeugen
  • Handhabung von Bohrer, Fräse, Hammer und CNC-Fräse
  • Kontrolle der fertigen Bauteile mit Mess- und Prüfinstrumenten
  • Wartung, Reparatur und Austausch der Geräte

Einsatzgebiete

Maschinen- und Anlagenbau, Hersteller von elektronischen und optischen Erzeugnissen

Anforderungen

Allgemein:

  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Leistungsbereitschaft

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.
Ups! wenn Du Dir die Videos anschauen willst, benötigen wir noch Deine Einwilligung.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung in Deutschland*

* Durchschnittliche tarifliche Ausbildungsvergütung in Deutschland. Errechnet sich aus den durchschnittlichen Gehältern pro Ausbildungsjahr.

Ein Angestellter arbeitet an einer Drehbank

Ablauf der Ausbildung

  • Duale Ausbildung (Betrieb/Berufsschule)
  • Spezialisierungen: Formentechnik, Instrumententechnik, Stanztechnik, Vorrichtungstechnik
  • Erster Teil der Abschlussprüfung zum Ende des zweiten Ausbildungsjahres und der zweite Teil am Ende der Ausbildung
Ein Auszubildender steht vor einer Drehbank in der Werkstatt

Deine Perspektiven

  • Weiterbildung zum/-r Industriemeister/-in Metall oder Techniker/-in der Fachrichtung Maschinentechnik
  • Studium in Konstruktionstechnik, Produktionstechnik, Maschinenbau oder Mechatronik

Schon gewusst?

1
Während der Ausbildung können eine oder mehrere der folgenden Zusatzqualifikationen erworben werden: Systemintegration, Prozessintegration, Additive Fertigungsverfahren und IT-gestützte Anlagenänderung.
2
Werkzeugmechaniker/-innen finden Beschäftigungen in Werkzeugbaubetrieben oder in Unternehmen mit Werkzeugmaschinenbau.
3
Die größte Werkzeugmaschine der Welt steht in Deutschland und wird von der Firma Waldrich Siegen GmbH & Co. KG betrieben. Sie besitzt einen Bearbeitungsraum von rund 7.776m³.

Auswahl an Ausbildungsangeboten

Werkzeug­mechaniker (m/w/d)

SUMIDA Components & Modules GmbH
Dr.-Hans-Vogt-Platz 1
94130 Obernzell
Branche: Elektrotechnik

Ausbildungsbeginn: 01.09.2023
Bewerbungsfrist: 01.08.2023

Werkzeug­mechaniker (m/w/d) - Stanztechnik

Aptiv Services Deutschland GmbH
Münchener Ring 1
92318 Neumarkt
Branche: Metallverarbeitung

Ausbildungsbeginn: 01.09.2023
Bewerbungsfrist: 31.07.2023

Werkzeug­mechaniker (m/w/d) - Stanz- und Umformtechnik

BREMA-WERK GmbH & Co. KG
Walpersdorfer Str. 10
91126 Schwabach
Branche: Metallverarbeitung

Ausbildungsbeginn: 01.09.2023
Bewerbungsfrist: 01.08.2023

Verwandte Ausbildungsberufe

Fertigungs­­mechaniker/​‑in

Werde Fertigungsmechaniker/-in und bringe Einzelteile groß raus.

Zerspanungs­­mechaniker/​‑in

Werde Zerspanungsmechaniker/-in und lasse für das perfekte Teil Späne fliegen.

Fachkraft für Metalltechnik

Werde Fachkraft für Metalltechnik und zeige auf allen Positionen, was du drauf hast.

Keine Ahnung? Kein Problem!

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert dir deinen Weg in die berufliche Zukunft. Mit wenigen Mausklicks – ganz ohne Vorbereitung und komplexe Aufgaben – erfährst du, welche Tätigkeiten dir am meisten liegen, und erhältst sogar schon kostenlos entsprechende Jobvorschläge. So schnell geht Berufsorientierung!

Zum QuickCheck

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert Dir Deinen Weg in die berufliche Zukunft.

Datenschutz

Um dir ein ideales Online-Erlebnis zu ermöglichen, aktiviere einfach folgende Dienste:

Diese Einstellungen kannst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung wieder aufrufen, einsehen oder verändern.

Ausbildungsplatzbörse

Finde Ausbildungsplätze in Deiner Nähe!