Metallberufe

Technische/-r Modellbauer/​‑in

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ø Azubi-Gehalt
1060 €
Empfohlener Schulabschluss
Mittlere Reife

Der Beruf

Echt beeindruckend! Als Technische/-r Modellbauer/-in bist du Meister der exakten Nachbildung – in allen Maßstäben. Mit Liebe zum Detail baust du aus unterschiedlichen Materialien Modelle von Gebäuden, Fahrzeugen, Maschinen oder einzelnen Bauteilen, damit sich Kunden und Hersteller vorstellen können, wie das fertige Projekt aussieht.

Aktuelle Ausbildungstellen (4)

Alle Berufe aus dem Bereich "Metallberufe"

Informationen zum Beruf

Aufgaben

  • Planung und Fertigung von maßstabsgetreuen Modellen
  • Anfertigung von Konstruktionszeichnungen
  • Umsetzung per Hand oder mit computergesteuerten Fertigungsmethoden
  • Oberflächengestaltung und Qualitätskontrolle

Einsatzgebiete

Maschinen- und Anlagenbau, Metallerzeugung und -bearbeitung, Verarbeitende Industrie

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Begabung
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Kreativität
  • Informatikkenntnisse

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung in Deutschland*

* Durchschnittliche tarifliche Ausbildungsvergütung in Deutschland. Errechnet sich aus den durchschnittlichen Gehältern pro Ausbildungsjahr.

Produktdesigner begutachten eine digitale Modellierung eines Bauteils

Ablauf der Ausbildung

  • Duale Ausbildung (Betrieb/Berufsschule)
  • Fachrichtungen: Karosserie und Produktion, Anschauung oder Gießerei
  • Erster Teil der Abschlussprüfung zum Ende des zweiten Ausbildungsjahres und der zweite Teil am Ende der Ausbildung
Ein Auszubildender steht vor einer Drehbank in der Werkstatt

Deine Perspektiven

  • Weiterbildung zum/-r Modellbauermeister/-in, Industriemeister/-in, Techniker/-in oder Technischen Fachwirt/-in
  • Studium im Bereich Maschinenbau, Metallurgie, Konstruktions- und Fertigungstechnik oder Produktentwicklung
  • Selbstständigkeit

Schon gewusst?

1
Egal ob Schiff, Auto oder Bügelbrett - vor der Produktion müssen Modelle für Tests und Messungen erstellt werden.
2
Als Technische/-r Modellbauer/-in ist man vorwiegend in Betrieben des Modell-, Formen-und Musterbaus und in Gießereien oder aber auch im Automobil-, Fahrzeug-, Boots- und Luftfahrzeugbau sowie in Ingenieur- und Architekturbüros tätig.
3
Neben der Ausbildung ist es möglich, noch eine Zusatzqualifikation mit dem Titel Europaassistent/-in im Handwerk zu absolvieren.

Verwandte Ausbildungsberufe

Konstruktions­­mechaniker/​‑in

Werde Konstruktionsmechaniker/-in und fertige Dinge, die „ewig“ halten.

Industrie­mechaniker/​‑in

Werde Industriemechaniker/-in und sorge dafür, dass Maschinen und Anlagen immer betriebsbereit sind.

Kraftfahrzeug­mechatro­niker/​‑in

Werde Kraftfahrzeugmechatroniker/-in und bringe Autos und Motorräder in Schuss.

Keine Ahnung? Kein Problem!

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert dir deinen Weg in die berufliche Zukunft. Mit wenigen Mausklicks – ganz ohne Vorbereitung und komplexe Aufgaben – erfährst du, welche Tätigkeiten dir am meisten liegen, und erhältst sogar schon kostenlos entsprechende Jobvorschläge. So schnell geht Berufsorientierung!

Zum QuickCheck

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert Dir Deinen Weg in die berufliche Zukunft.

Datenschutz

Um Dir ein ideales Online-Erlebnis zu ermöglichen, aktiviere einfach folgende Dienste:

Diese Einstellungen kannst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung wieder aufrufen, einsehen oder verändern.

Ausbildungsplatzbörse

Finde Ausbildungsplätze in Deiner Nähe!