Sonstige Berufe

Feinoptiker/​‑in

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ø Azubi-Gehalt
898 €
Empfohlener Schulabschluss
Mittlere Reife

Der Beruf

Präzision ist alles! Als Feinoptiker/-in setzt du niemandem eine Brille auf, sondern stellst optische Komponenten und Systeme für hochpräzise technische Geräte her. Mit Sorgfalt und ruhiger Hand fertigst du aus Glas, Linsen und Prismen für Projektionsgeräte, Mikroskope oder medizinische Geräte

Aktuelle Ausbildungstellen (1)

Alle Berufe aus dem Bereich "Sonstige Berufe"

Informationen zum Beruf

Aufgaben

  • Verwendung computergesteuerter Maschinen
  • Schleifen und polieren von Linsen- und Prismen-Rohlingen
  • Beschichtung, Ent- oder Verspiegelung von optischen Linsen und Prismen
  • Verbindung mehrerer Komponenten zu optischen Systemen

Einsatzgebiete

Handel, Hersteller von elektronischen und optischen Erzeugnissen

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Begabung
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in Physik
  • Feinmotorische Fähigkeiten
  • Konzentrationsfähigkeit

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung in Deutschland*

* Durchschnittliche tarifliche Ausbildungsvergütung in Deutschland. Errechnet sich aus den durchschnittlichen Gehältern pro Ausbildungsjahr.

Eine Feinoptikerin führt einen Sehtest mit einem jungen Mädchen durch

Ablauf der Ausbildung

  • Duale Ausbildung (Betrieb/Berufsschule)
  • Erster Teil der Abschlussprüfung am Ende des zweiten Ausbildungsjahres und zweiter Teil am Ende der Ausbildung
Eine Laborantin protokolliert Versuchsergebnisse in ihrem Labor

Deine Perspektiven

  • Weiterbildung zum/-r Feinoptikermeister/-in, Industriemeister/-in, Fachkaufmann/-frau in der Handwerkswirtschaft, Technischen Fachwirt/-in oder Techniker/-im Bereich Glas- oder Feinwerktechnik
  • Studium im Mikrotechnologie, Mikrosystemtechnik und optische Technologien oder Physikingenieurwesen
  • Selbstständigkeit

Schon gewusst?

1
Während der Arbeit werden bei manchen Aufgaben Schutzkleidung wie eine Schutzbrille und Baumwollhandschuhe getragen.
2
Ein großer Teil der Arbeit wird ohne Maschinen in Handarbeit erledigt, daher ist Geschicklichkeit und Fingerspitzengefühl ein Muss in diesem Beruf.
3
Feinoptiker/-innen sind nicht nur in der Wissenschaft, in der Industrie und im Handel gefragt, sondern auch in Film und Fernsehen. Denn eine gute Kamera benötigt hochwertige Linsen und Objektive.

Keine Ahnung? Kein Problem!

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert dir deinen Weg in die berufliche Zukunft. Mit wenigen Mausklicks – ganz ohne Vorbereitung und komplexe Aufgaben – erfährst du, welche Tätigkeiten dir am meisten liegen, und erhältst sogar schon kostenlos entsprechende Jobvorschläge. So schnell geht Berufsorientierung!

Zum QuickCheck

Berufsorientierungstest für einen ersten Überblick. Erhalte erste Ideen, um einen Ausbildungsberuf zu finden. Das erleichtert Dir Deinen Weg in die berufliche Zukunft.

Datenschutz

Um Dir ein ideales Online-Erlebnis zu ermöglichen, aktiviere einfach folgende Dienste:

Diese Einstellungen kannst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung wieder aufrufen, einsehen oder verändern.

Ausbildungsplatzbörse

Finde Ausbildungsplätze in Deiner Nähe!