Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Berufe rohrleitungsbauer

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Rohrleitungsbauer/-in

Der Beruf

Die Wasser- und Energieversorgung liegt in Deinen Händen! Als Rohrleitungsbauer/-in bist Du für den Transport von flüssigen und gasförmigen Stoffen verantwortlich – von der Quelle bis zum Ziel. Dein Einsatzort ist überall dort, wo Rohre verlaufen – unter der Erde oder im Badezimmer. Du behältst auch dann die Nerven, wenn eine lecke Stelle Probleme verursacht. 

Einsatzorte

Baugewerbe, Energieversorgung und -gewinnung

Aufgaben

  • Herstellung von Rohrleitungssystemen aus Kunststoff und Stahl
  • Verbinden der Rohrteile durch Schweißen, Kleben oder Schrauben
  • Überprüfung der Dichtheit der Rohrsysteme
  • Instandhaltung und Sanierung bestehender Rohrleitungen

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Kenntnisse
  • Kenntnisse in Physik
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Mittelschulabschluss:

60%

Mittlere Reife:

32%

Abitur:

8%

Verwandte Berufe

Aktuelle Ausbildungsstellen

Rohrleitungsbauer/-in

Alle offenen Stellen

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung