Zwei Jugendliche sitzen vor einem Laptop und schauen den Infoteamern beim Digitalen Campus zu

Berufsorientierung 2.0 für beste Perspektiven!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Berufsorientierung der Extraklasse: Jetzt neu mit erweitertem Angebot.

Nutzen Sie unser kostenloses Angebot einer modernen und wertvollen Berufsorientierung für Ihre Schüler*innen. In ein bis zwei Schulstunden stellen unsere Info-Teams die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie vor. Das Besondere: Die Schüler*innen bekommen während der Schulstunden die Möglichkeit, ihre eigenen beruflichen Interessen besser kennen zu lernen. Darüber hinaus erhalten sie wertvolle Tipps für ihre Ausbildungssuche.

Wählen Sie aus zwei möglichen Veranstaltungsformen und bieten Sie Ihren Schüler*innen genau die Berufsorientierung, die sie begeistert:

  • Digitaler Campus: ganz neu – interaktive Schulstunde als Live-Conference Call über Microsoft Teams.
  • Vor-Ort-Campus: interaktive Schulstunden direkt an Ihrer Schule.

Ob online oder offline – unsere geschulten Info-Teams präsentieren die spannenden Inhalte verständlich und beziehen Ihre Schüler*innen aktiv ein. So profitieren Ihre Schüler*innen von dieser interaktiven Schulstunde weit über die Info-Veranstaltung hinaus.

Also legen Sie einen wichtigen Grundstein für die berufliche Zukunft Ihrer Schüler*innen und buchen Sie jetzt Ihren Info-Team-Einsatz über unsere Buchungstools!

Jetzt Digitalen Campus buchen

Jetzt Vor-Ort-Campus buchen

Entdecken Sie die Berufsorientierung der neuen Generation!

Zum Digitalen Campus

Erfahren Sie alles über die interaktive Berufsorientierung an Ihrer Schule!

Zum Vor-Ort-Campus

Digitaler Campus

Holen Sie sich die digitale Berufsorientierung der Zukunft in Ihre Klasse!

Aktuelle Technologien für eine wirkungsvolle Info-Veranstaltung einsetzen – das bietet der Digitale Campus der AusbildungsOffensive-Bayern. Entdecken Sie jetzt das innovative Schulungskonzept und nutzen Sie diese zukunftsweisende Form der online Be­rufs­ori­en­tie­rung.

Speziell für die Funktionalitäten des Live-Conference-Calls erarbeitete Inhalte ermöglichen eine optimale In­for­ma­tions­vermittlung. Schüler*innen können ganz neu eingebunden werden. Über spannende Quiz, Ratespiele und Dialoge über die Chatfunktion ist alles dabei. So wird aus Berufsorientierung ein digitales Erlebnis und aus einer Info-Veranstaltung der Impuls für den Beginn einer Ausbildung.

Werden Sie jetzt zum*r Vorreiter*in und bieten Sie Ihren Schüler*innen die beste Chance auf einen erfolgreichen Berufsstart.

  • Innovative Schulungskonzepte für alle Jahrgangsstufen und Schulformen.
  • Wertvolle Berufsorientierung unabhängig von infektionsbedingten Entwicklungen.
  • Zeit- und ortsungebundene Durchführung.
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten sowie kostenlose Schulungsdurchführung.
  • Stärkung der digitalen Kompetenzen Ihrer Schüler*innen.

Jetzt Digitalen Campus buchen!

Wählen Sie aus unseren 4 jahrgangsspezifischen Schulungskonzepten:

Entdecken Sie alle Informationen:

Eckdaten Digitaler Campus.

Dauer: ca. 45 Minuten (Vorbereitung und Durchführung)

Tool: Live-Conference-Call über Microsoft Teams

Technische Ausstattung:

  • ausreichend Rechner, sodass maximal zwei bis drei Schüler*innen an einem Gerät sitzen
  • stabile Internetverbindung an jedem Rechner
  • Webcams, Mikrofone und Lautsprecher für jede*n Schüler*in an allen teilnehmenden Rechnern

Unterrichtsinhalte an der Mittelschule

Jahrgangsstufe 7 (bzw. M-Zweig Jahrgangsstufe 8):

  • Inhalte: gemeinsames Erarbeiten der Produktvielfalt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, interaktives Quiz, Tipps für Praktikumssuche
  • Lernziel: Schüler*innen lernen die facettenreiche Produktvielfalt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie kennen, wodurch Ihre Neugierde geweckt wird.

Jahrgangsstufe 8 (bzw. M-Zweig Jahrgangsstufe 9):

  • Inhalte: Ausarbeiten der Fachbereiche, der Berufsvielfalt und der Ausbildungsberufe in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, informatives Ratespiel, Vorteile der Berufsorientierungstests auf Website
  • Lernziel: Schüler*innen werden in die vielfältigen Berufe und Tätigkeiten der bayerischen Metall- und Elektroindustrie eingeführt, wodurch sie ihre zahlreichen Chancen in der Branche kennenlernen.

Jahrgangsstufe 9 (bzw. M-Zweig Jahrgangsstufe 10):

  • Inhalte: Erfolgsformel für die Ausbildungsplatzsuche, Tipps und Tricks für in Form unseres Fahrplans: „In 12 Schritten zum Ausbildungsplatz“
  • Lernziel: Motivation und Unterstützung bei der Ausbildungssuche in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie

Unterrichtsinhalte an der Realschule

Jahrgangsstufe 8:

Schulungskonzept "Produktvielfalt":

  • Inhalte: gemeinsames Erarbeiten der Produktvielfalt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, interaktives Quiz, Tipps für Praktikumssuche
  • Lernziel: Schüler*innen lernen die facettenreiche Produktvielfalt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie kennen, wodurch Ihre Neugierde geweckt wird.

Schulungskonzept „Berufsvielfalt“:

  • Inhalte: Ausarbeiten der Fachbereiche, der Berufsvielfalt und der Ausbildungsberufe in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, informatives Ratespiel, Vorteile der Berufsorientierungstests auf Website
  • Lernziel: Schüler*innen werden in die vielfältigen Berufe und Tätigkeiten der bayerischen Metall- und Elektroindustrie eingeführt, wodurch sie ihre zahlreichen Chancen in der Branche kennenlernen.

Jahrgangsstufe 9:

Schulungskonzept „Fahrplan“:

  • Inhalte: Erfolgsformel für die Ausbildungsplatzsuche, Tipps und Tricks in Form unseres Fahrplans: „In 12 Schritten zum Ausbildungsplatz“
  • Lernziel: Motivation und Unterstützung bei der Ausbildungssuche in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie

Unterrichtsinhalte am Gymnasium

Jahrgangsstufe Q11:

  • Inhalte: Aufzeigen der Ausbildungswege nach dem Abitur und Erarbeiten der jeweiligen Vorteile.
  • Lernziel: Schüler*innen lernen Ihre vielseitigen Möglichkeiten mit der allgemeinen Hochschulreife in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie kennen und erhalten so eine erste Entscheidungshilfe.

In vier Schritten online zur Buchung:

Vor-Ort-Campus

Interaktive Berufsorientierung jetzt kostenfrei an Ihrer Schule!

Mit abwechslungsreichen Schulstunden bieten Sie Ihren Schüler*innen die Möglichkeit, einen spannenden und wertvollen Einblick in die bayerische Metall- und Elektroindustrie zu erhalten.

Von Gruppenarbeiten über Arbeitsblätter bis hin zur Entwicklung von gemeinsamen Tafelbildern – die Schüler*innen werden aktiv eingebunden und Ergebnisse werden auf spielerische Weise gemeinsam erarbeitet. Das macht nicht nur Spaß, sondern ermöglicht eine nachhaltige Informationsvermittlung. So führen unsere Info-Teams Ihre Schüler*innen zum einen näher an die Branche heran, zum anderen zeigen sie ihnen ihre vielfältigen Möglichkeiten auf.

Profitieren Sie von diesem innovativen Angebot und ermöglichen Sie Ihren Schüler*innen eine optimale Vorbereitung auf ihre wichtige Ausbildungssuche.

  • Relevante Themenschwerpunkte je nach Jahrgangsstufen.
  • Anregen der Schüler*innen zum Nachdenken und Mitmachen.
  • Heranführen Ihrer Schüler*innen an eine zukunftsreiche Industrie.
  • Möglichkeit zum individuellen Austausch mit den Info-Teams nach der Veranstaltung.
  • Terminvereinbarung nach Wunsch sowie kostenlose Schulungsdurchführung.

Jetzt Vor-Ort-Campus buchen!

Weitere Einsatz-Möglichkeiten der Info-Teams

  • Buchen Sie unsere Info-Team für bis zu sechs Schulstunden an einem Tag für unterschiedliche Klassen.
  • Vereinbaren Sie kostenlose Info-Team-Einsätze auch für Berufsinformationstage und Messen direkt an Ihrer Schule: An einem Infostand können sich Schüler*innen informieren und Ihre Chancen in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie herausfinden.
  • Komplettieren Sie Ihr schulisches Veranstaltungsprogramm mit einem involvierenden Vortrag unserer Info-Teams.

Unterrichtsinhalte an der Mittelschule

Jahrgangsstufe 7 (bzw. M-Zweig Jahrgangsstufe 8):

  • Dauer: 45 Minuten
  • Anforderungen: Klassenzimmer mit Tafel und PC mit Internetzugang
  • Ziel: Produktvielfalt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie aufzeigen und Interesse wecken
  • Inhalte: gemeinsames Erarbeiten der Produktvielfalt der Metall- und Elektroindustrie, Throwies basteln (kleine LED-Lämpchen), Hinführung zur Praktikumssuche

Jahrgangsstufe 8 (bzw. M-Zweig Jahrgangsstufe 9):

  • Dauer: 45 oder 90 Minuten
  • Anforderungen: PC-Raum mit stabiler Internetverbindung und eigenen Plätzen für die Schüler (mehrere Schüler an einem PC möglich), Tafel
  • Ziel: Berufsvielfalt in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie aufzeigen, Berufsorientierung für Schüler
  • Inhalte: Vielfalt der Berufe und Tätigkeiten in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, QuickCheck zur Berufsorientierung, aktives Beschäftigen mit Ausbildungsberufen der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, vertiefte Berufsorientierung mit BerufsCheck(me) am PC

Jahrgangsstufe 9 (bzw. M-Zweig Jahrgangsstufe 10), empfohlen bis zum Halbjahreszeugnis:

  • Dauer: 45 Minuten
  • Anforderungen: Klassenzimmer mit Tafel und PC mit Internetzugang
  • Ziel: Aktivierung zur Informationssuche, Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie
  • Inhalte: dialogbasierter Erfahrungsaustausch, Tipps und Tricks für die Ausbildungsplatzsuche, Unterstützung mithilfe unseres Fahrplans: „In 12 Schritten zum Ausbildungsplatz“

 

Unterrichtsinhalte an der Realschule

Jahrgangsstufe 8 und 9:

  • Dauer: 90 Minuten
  • Anforderungen: PC-Raum mit stabiler Internetverbindung und eigenen Plätzen für die Schüler (mehrere Schüler an einem PC möglich), Tafel
  • Ziel: Produkt- und Berufsvielfalt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie aufzeigen und Interesse wecken, Berufsorientierung für Schüler
  • Inhalte: Gemeinsames Erarbeiten der Produktvielfalt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, Throwies basteln (kleine LED-Lämpchen), Hinführung zur Praktikumssuche, Vielfalt der Berufe und Tätigkeiten, QuickCheck zur Berufsorientierung, aktives Beschäftigen mit Ausbildungsberufen der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, vertiefte Berufsorientierung mit BerufsCheck(me) am PC

Unterrichtsinhalte am Gymnasium

Oberstufe Q11:

  • Dauer: 45 oder 90 Minuten
  • Anforderungen: Klassenzimmer mit Tafel und PC mit Internetzugang
  • Ziel: Berufsvielfalt in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, Wege zum Studium, Berufsorientierung für Schüler
  • Inhalte: Vielfalt der Berufe, QuickCheck zur Berufsorientierung, Wege zum Verbundstudium und zum Studium mit vertiefter Praxis

Digitaler Campus

Zum Buchungstool

Vor-Ort-Campus

Zum Buchungstool

Datenschutz

Um Dir ein ideales Online-Erlebnis zu ermöglichen, aktiviere einfach folgende Dienste:

Diese Einstellungen kannst du jederzeit in unserer Datenschutzerklärung wieder aufrufen, einsehen oder verändern.

Ausbildungsplatzbörse

Finde Ausbildungsplätze in Deiner Nähe!