Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Profile company

Rupp + Hubrach Optik GmbH Basis

Unternehmensvorstellung

Hier findest Du auf einen Blick alle wichtigen Daten über das Unternehmen, seine Leistungen und Besonderheiten.

Rupp + Hubrach Optik GmbH
Von-Ketteler-Straße 1
96050 Bamberg

Anzahl Mitarbeiter, Azubis und Studenten:

370 Mitarbeiter, 12 Azubis

Gründungsjahr:

1922

Unsere weiteren Standorte:

Blessington (Irland)

Unternehmensbeschreibung:

Rupp + Hubrach ist einer der führenden Hersteller hochwertiger Brillengläser in Deutschland. Außerdem sind wir Lieferant der anspruchsvollsten und erfolgreichsten Augenoptiker.

Neben einem ausgeprägten Qualitätsbewusstsein vertrauen wir auch auf die absolute Kundenorientierung. Wir setzen auf "Konsequente Teamarbeit" und entwickeln unsere "Fließenden Prozesse" immer weiter.

Trotz stetigem Wachstum bewahren wir uns mit ca. 370 Mitarbeitern traditionell den mittelständischen Charakter.

Wer aufhört besser zu werden..

..wird bald nicht mehr gut sein!

 

Wissenswertes über unser Unternehmen:

„Mache deine Erfahrung! Gestalte mit! Wachse durch Herausforderungen!

Je nach Ausbildungsberuf gewinnen die Auszubildenden einen tiefen Einblick in die Produktions- und Geschäftsprozesse, arbeiten Hand in Hand mit den Fachexperten und erfahren die Geheimnisse der Herstellung moderner Markenbrillengläser. Durch Projektaufgaben schauen sie über den Tellerrand ihres eigenen Berufsbildes hinaus und gewinnen einen Einblick in andere Unternehmensbereiche. Bereits während der Ausbildung arbeiten die Azubis an den High-Tech-Anlagen, erledigen viele Aufgaben selbstständig und tragen Verantwortung für die Qualität ihrer Arbeit selbst.

-> näheres zum Beruf Verfahrensmechaniker/-in für Brillenoptik:  siehe unten

Auszeichnungen:

http://www.brillenglas.de/unternehmen/auszeichnungen.html

Ausbildung und Berufe

Erhalte einen Einblick in die verschiedenen Berufe, Ausbildungsplätze und gegebenfalls dualen Studienmöglichkeiten, die Dir das Unternehmen bietet.

Berufe verfahrensmechaniker

Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik

Werde Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik und gib Oberflächen den letzten Schliff. 

Berufe mechatroniker

Mechatroniker/-in

Werde Mechatroniker/-in und sorge für perfekt funktionierende mechanische Systeme

Berufe industriekauffrau

Industriekaufmann/-frau

Werde Industriekaufmann/-frau und sorge für reibungslose betriebswirtschaftliche Abläufe.

Stellenboerse

Dein Ansprechpartner

Daniela Gräbner 

Telefon: 0951 186-1197

E-mail:  ausbildung@brillenglas.de

Azubi Alltag

Lerne den Arbeits- und Ausbildungsalltag der Azubis in diesem Unternehmen kennen! Ihre Erfahrungsberichte aus der Praxis bieten Dir wertvolle Insider-Infos und helfen Dir bei der Berufsorientierung.

Detaillierte Ausbildungspläne, regelmäßige Feedbackgespräche, ein innerbetrieblicher Unterricht und intensive Betreuung durch die Ausbilder in den Fachabteilungen geben den Auszubildenden die Orientierung und Unterstützung im betrieblichen Alltag

Abwechslungsreich und intensiv sind auch die Azubi Teamtage. Hier wird die Teamfähigkeit und der Umgang mit schwierigen Situationen trainiert. Die Azubis lernen ihre eigenen Stärken kennen, um diese im Berufsleben effektiv zu nutzen.

Die Entwicklungswege nach der Ausbildung sind bei Rupp + Hubrach vielfältig. Für eine solide Einarbeitung wird bereits in den letzten Monaten der Berufsausbildung gesorgt. Fachspezifische Weiterbildung, Persönlichkeitsentwicklung, Fortbildung und Höherqualifizierung gehören längst zum Standard!

 

 

Interesse geweckt?

Dann sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, den beiden aktuellsten Zeugnissen und mit allen Zertifikaten, Urkunden und Bestätigungen für den Ausbildungsbeginn 2018 bis spätestens 30. September 2017 an die oben stehende Adresse oder an ausbildung@brillenglas.de.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Ein Typischer Tag unserer Azubis

Industriekaufmann/-frau:

Angebote vergleichen, Bestellungen, Lieferscheine & Rechnungen prüfen und einbuchen; Rechnungen buchen & kontieren; Bewerbungen bearbeiten;  Personalakten führen; Lohn- und Gehaltsabrechnungen; Kundenstammdaten erfassen & aktualisieren; Preise pflegen; ...

 

Verfahrensmechaniker/-in  für Brillenoptik:

polieren und schleifen die Oberfläche der Gläser; färben unter anderem nach Augenmaß sämtliche verschiedene Farben; veredeln die Gläser mit unterschiedlichen Schichten, um sie vor Beschädigungen im Alltag zu schützen; prüfen die fertigen Gläser auf Fehler und gute Qualität; ...

 

Mechatroniker/-in

setzen Baugruppen und Komponenten zu Maschinen und Systemen zusammen; warten Maschinen und mechatronische Systeme; messen, prüfen und berechnen elektrische Größen (Spannung, Strom, Widerstand und  Leistung); installieren Steuerungssoftwares; ....

Bilder und Videos

Hier kannst Du Dir Fotos und Videoclips aus dem Umfeld des Unternehmens anschauen. Du erhältst dadurch einen umfassenden und authentischen Einblick in das Unternehmen und den Ausbildungsmöglichkeiten.

Video Playlist

Das Unternehmensprofil wurde vom Unternehmen eigenverantwortlich eingetragen. Die Information wurde von bayme vbm nicht geprüft. bayme vbm übernehmen keine Haftung für die Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der wiedergegebenen Informationen. Dies gilt ebenso für alle Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird. Insbesondere wird keine Haftung übernommen für dort begangene Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen.

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung