Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Otto Dunkel GmbH

Industriemechaniker (m/w/d) - Feingerätebau

Zur Ausbildung

  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2020
  • Benötigter Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Benötigte Schulnoten: - gute Noten in Mathematik - Interesse an Technik
  • Besonderheiten: •30 Arbeitstage Urlaub •Betriebliche Altersvorsorge •Kostenfreie Berufskleidung (Reinigungszuschuss 20€ pro Monat) •Kostenübernahme für Bus- & Zugfahrten zur Arbeit und Berufsschule •Sehr gute Übernahmechancen •Gemeinsame Feiern, Sportveranstaltungen und Events •Werkstätten auf neustem Stand der Technik (Azubiwerkstatt) •Gezielte Prüfungsvorbereitung während der Arbeitszeit, Nachhilfe-Option •Lehrlingsreise alle zwei Jahre •Kunstunterricht im Betrieb (Musik) •Zeugnisprämierung •Organisation einer Weihnachtsfeier •Mitarbeit bei einer Tochterfirma •Azubis essen in der ODU-Kantine kostenlos •Ausflüge (Skiausflug, Betriebsausflug) •Lehrlingsaustausch mit befreundeten Firmen •Messebesuch auf der „Electronica“ in München •Vermögenswirksame Leistungen 40 € pro Monat •Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld •Aktivitäten der JAV: Kennenlernen der Azubis (Bowling), regelmäßig stattfindende Lehrlingsessen
  • Besondere Anforderungen: Industriemechaniker (m/w/d) sind unsere Spezialisten bei der Teilefertigung und Instandhaltung unserer Produktionsanlagen. Für die Produktion unserer Steckverbinder stellt der Industriemechaniker unterschiedliche Betriebsmittel her. Das kann eine einfache Vorrichtung oder eine ganze Produktionsanlage mit jeder Menge Steuerungstechnik sein. Dazu müssen konventionelle Dreh- und Fräsmaschinen und auch hoch moderne CNC gesteuerte Maschinen eingerichtet und bedient werden. Oft müssen Bauteile in sehr engen Fertigungstoleranzen von +/- 0,01 mm hergestellt werden. Das Überwachen und Optimieren der Fertigungsprozesse sowie Reparatur und Wartungsaufgaben gehören ebenso zu seinem Einsatzgebiet. Außerdem erlernen unsere Azubis, wie Steuer- und Regelungsaufgaben in Pneumatik und Elektropneumatik aufgebaut und optimiert werden. Beim Durchlauf der verschiedenen Fertigungsabteilungen lernst du weitere Bearbeitungsmöglichkeiten (z.B. Erodieren) und den praktischen Einsatz von Pneumatik und Elektropneumatik, kennen.

Zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung

ODU zählt zu den international führenden Anbietern von Steckverbindungssystemen und beschäftigt weltweit rund 2.300 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Firmengruppe ist Mühldorf am Inn. Darüber hinaus verfügt ODU über weitere Produktionsstandorte in Sibiu/Rumänien, Camarillo/USA, Shanghai/China und Tijuana/Mexiko. Die ODU Gruppe ver­eint unter einem Dach alle relevanten Kompetenzen und Schlüsseltechnologien für Konstruktion und Entwicklung, Werkzeug- und Sondermaschinenbau, Spritzerei, Stanzerei, Dreherei, Oberflächentechnik, Montage sowie Kabelkonfektionierung. Die ODU Unternehmensgruppe ist mit ihren Produkten global vertreten und verfügt über ein internationales Vertriebsnetzwerk. Dazu gehören sieben Vertriebsgesellschaften in Dänemark, Eng­land, Frankreich, Italien, Schweden, den USA und China sowie zahlreiche weltweite Vertriebs­partner. Steckverbindungen von ODU sorgen in zahlreichen anspruchsvollen Anwendungsbereichen für eine zuver­lässige Übertragung von Leistung, Signalen, Daten und Medien: in zukunftsorientierten Wachstums­märkten wie der Medizintechnik, der Militär- und Sicherheitstechnik und der Energietechnik ebenso wie in etablierten Branchen wie der Industrieelektronik, der Mess- und Prüftechnik sowie der Fahrzeugtechnik.

Neue Suche
starten

Informationen für Eltern

Unterstützen Sie Ihr Kind optimal bei der Berufswahl.

Profil zeigen - Nachwuchskräfte sichern

Unser exklusiver Service für Mitgliedsunternehmen. Jetzt Profil erstellen!

Informationen für Lehrer

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Schüler bei der Berufswahl unterstützen können.

Ausbildungsguide

Der interaktive AusbildungsGuide unterstützt Dich mit vielfältigen Angeboten in allen Phasen der Ausbildungsplatzsuche – beim Orientieren, Informieren und Bewerben.

BERUFS-CHECK(ME)

Du weißt nicht, welcher Ausbildungsberuf in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie der Richtige für Dich ist?

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung