Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

SCALTEL AG Basis

Unternehmensvorstellung

Hier findest Du auf einen Blick alle wichtigen Daten über das Unternehmen, seine Leistungen und Besonderheiten.

SCALTEL AG
Buchenberger Str. 18
87448 Waltenhofen

Anzahl Mitarbeiter, Azubis und Studenten:

230 Mitarbeiter, 25 Azubis

Gründungsjahr:

1992

Unsere weiteren Standorte:

Wiesbaden | Neuss

Unternehmensbeschreibung:

Geh mit uns durch dick und dünn. Als familiengeführtes Unternehmen sind wir Dir gegenüber immer loyal und verlässlich. Der hohe Anspruch an unsere eigene Arbeit ermöglicht uns stetiges Wachstum. So schaffen wir vielversprechende Perspektiven für Dich und uns.

Wir gestalten mit. Ob bei Mitarbeiterevents oder der Entwicklung von IT-Lösungen: Wir sind immer dabei. Unsere flachen Hierarchien machen das möglich. Motiviert und kreativ widmen wir uns unseren Aufgaben. So erreichen wir gemeinsam unsere Vision. Die Basis hierfür ist ehrliche Kommunikation und begeisternder Teamgeist.

UNSERE WERTE

  • Authentisch. Jederzeit und ohne Kompromisse.
  • Eigendynamisch. Im Denken und Handeln.
  • Offen. Für Ideen und Veränderungen.
  • Persönlich. Bei den Kollegen und dem Chef.
  • Verlässlich. Aus Respekt und Verantwortungsbewusstsein.
  • Innovativ. Für uns und unsere Kunden.
  • Fair. Füreinander und Miteinander.

PDF Downloads:

Auszeichnungen

Great Place to Work® | Beste Arbeitgeber Allgäu 2017

6. Platz in der Kategorie ‚Unternehmen ab 50 Mitarbeitern‘

Die Auszeichnung steht für besondere Leistungen bei der Gestaltung guter und attraktiver Arbeitsbedingungen.

Ausbildung und Berufe

Erhalte einen Einblick in die verschiedenen Berufe, Ausbildungsplätze und gegebenfalls dualen Studienmöglichkeiten, die Dir das Unternehmen bietet.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Wir sind besonders stolz auf unser Weiterbildungs- Angebot! Bei uns hast Du die Möglichkeit, Dich Deinen Wünschen entsprechend zu entwickeln. Durch unsere hausinterne Akademie "Startbahn" hast Du viele Möglichkeiten Dich auf unterschiedliche Weise weiterzubilden. Außerdem bieten wir viele Feierabendevents und Möglichkeiten fit & gesund zu bleiben.

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

Werde Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung und realisiere Software, die jeder versteht.

Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Werde Fachinformatiker/-in für Systemintegration und dirigiere komplexe IT-Systeme.

IT-Systemkaufmann/-frau

Werde IT-Systemkaufmann/-frau und berate Kunden mit Deinem Expertenwissen.

Fachinformatiker (m/w/d) - Anwendungsentwicklung

  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2020
  • Firma: SCALTEL AG
  • Adresse: 87448 Waltenhofen

Fachinformatiker (m/w/d) - Systemintegration

  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2020
  • Firma: SCALTEL AG
  • Adresse: 87448 Waltenhofen

IT-Systemkaufmann (m/w/d)

  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2020
  • Firma: SCALTEL AG
  • Adresse: 87448 Waltenhofen

Dein Ansprechpartner

Ich freu mich auf Deinen Kontakt!

Tamara Endras

Personalreferentin
bewerbung@scaltel.de
+49 831 54054150

Azubi Alltag

Lerne den Arbeits- und Ausbildungsalltag der Azubis in diesem Unternehmen kennen! Ihre Erfahrungsberichte aus der Praxis bieten Dir wertvolle Insider-Infos und helfen Dir bei der Berufsorientierung.

Unsere Azubis:

Unsere Azubi-Einführungswoche 2018

​[Ein Bericht von Selina und Niklas]

Unsere Azubiwoche begann am 3. September mit einem Kennenlernen anhand von Spielen. Mit dabei waren alle Azubis aus Waltenhofen und Wiesbaden. Wir bekamen Aufgaben, die wir in Gruppen lösen mussten. In Gruppen traten wir in einer Marshmellow-Challenge gegeneinander an. Außerdem haben wir anhand von Flipcharts unsere Erwartungen und Ziele dargestellt. Am Nachmittag gab es nach den allgemeinen Informationen eine kleine Unternehmesrallye, die die älteren Lehrjahre vorbereitet hatten. Sie stellten Ihre Teams vor und wir durften danach Fragen beantworten. So haben wir gleich Einblick in die Teams bekommen und ein paar neue Kollegen kennengelernt.

Am Dienstag stellte eine externe Trainerin uns neuen Azubis Business Knigge für Auszubildende „Der „gute Ton" im Berufsalltag" vor. Wir bearbeiteten generelle „Do's" und „Dont's", aber auch der Dresscode im Berufsalltag sowie Grundregeln für ein positives Miteinander waren Inhalte des Workshops. Die „älteren" Azubis hatten ein Seminar zum Thema „Projektmanagement". Am Nachmittag lehrte uns ein erfahrener Kollege, wie wir eine gute Präsentation erstellen und richtig präsentieren. Außerdem zeigte er uns Tipps und Tricks zur Vorbereitung und Ausführung der Präsentation. Am Abend war Bowling angesagt. Da gab es den ein oder anderen Strike-Profi. Aber Gewinner der kreativsten Würfe war definitiv Bernhard.

„Erfolgreich Kommunizieren bei SCALTEL" so hieß das Thema des dritten Tages. Hier wurde unser Selbstbewusstsein in der Kommunikation durch sämtliche Übungen zu Kommunikation unter Druck am Telefon mit Kunden gesteigert. Wie gehe ich souverän mit Kritik um? Wie finde ich den richtigen Ton? Wann kann ich meine Bedürfnisse zu welcher Zeit ansprechen? Das sind einige Fragen, die an diesem Tag beantwortet wurden.

Am Donnerstag starteten wir mit einem gemeinsamen Müsli-Frühstück in der Firma. Danach sind wir mit dem Bus nach Blaichach gefahren. Dort empfingen uns die Guides von Spirits of Nature. Wir teilten uns in fünf Gruppen ein und sie gaben uns eine Anleitung, Plastiktonnen, Seile, Holzbalken und –bretter. Dann hieß es eigenständig ein Floß bauen. Ob Piratenfloß mit Trommel, Floß mit Badewanne, DJ-Floß oder einem Katamaran – Alles war dabei.  Nachdem alle mehr oder weniger erfolgreich ihr Floß gebaut hatten, gab es eine kurze Brotzeit und Neoprenanzüge. Dann ging es ab auf die Iller. Auch wenn die ein oder andere Nachrüstung notwendig war, oder der ein oder andere auf ein anderes Boot ausweichen musste, sind alle Flöße wieder an Land gekommen. Anschließend fuhren wir mit dem Bus weiter nach Kempten zum Lasertag spielen. Hier wurde unsere Reaktionszeit auf die Probe gestellt. Nach dreimal 15 Minuten spielen, kann man ordentlich zum Schwitzen kommen.  Zum Abschluss kehrten wir im Wirtshaus Korbinian ein, wo wir bei Kässpatzen, Schnitzel und Spezi-(Moß) gemütlich den Tag ausklingen ließen.

Am letzten Tag der Azubi-Einführungswoche untersuchte uns die Betriebsärztin. Währenddessen hatten wir eine Einführung in die Grundlagen der Netzwerktechnik. Die Azubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr wurden eingebunden, indem sie uns ihr Wissen bei praktischen Übungen weitergeben konnten. So bekamen wir einen kleinen Einblick was uns in der Netzwerktechnik erwartet. Anschließend wählten wir unsere neuen Azubisprecher und wir konnten noch ein Feedback geben, wie uns die Woche gefallen hat. Mittags wurden wir dann von unseren Mentoren abgeholt und es ging in unsere neue Abteilung. Die Wiesbadener-Azubis machten sich wieder auf den Rückweg.

Es war eine sehr spannende und gelungene Woche mit vielen neuen Informationen, aber auch hilfreichen Trainings und Tipps.

Bilder und Videos

Hier kannst Du Dir Fotos und Videoclips aus dem Umfeld des Unternehmens anschauen. Du erhältst dadurch einen umfassenden und authentischen Einblick in das Unternehmen und den Ausbildungsmöglichkeiten.

Termine

Besuche das Unternehmen auf einem der unten stehenden Veranstaltungen, um Deinen ersten Eindruck über das Unternehmen zu vervollständigen und wichtige Ansprechpartner und Azubis persönlich zu treffen.

Lehrstellenbörse Kempten

23.03.2019

Besuche uns auf der Lehrstellenbörse in Kempten.

Wir freuen uns auf Dich.

 

Das Unternehmensprofil wurde vom Unternehmen eigenverantwortlich eingetragen. Die Information wurde von bayme vbm nicht geprüft. bayme vbm übernehmen keine Haftung für die Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der wiedergegebenen Informationen. Dies gilt ebenso für alle Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird. Insbesondere wird keine Haftung übernommen für dort begangene Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen.

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung