Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Profile company

Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG Basis

Unternehmensvorstellung

Hier findest Du auf einen Blick alle wichtigen Daten über das Unternehmen, seine Leistungen und Besonderheiten.

Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
Lechbrucker Straße 15
87642 Halblech

Anzahl Mitarbeiter, Azubis und Studenten:

750 Mitarbeiter, 80 Azubis, 9 Studenten

Gründungsjahr:

1953

Unsere weiteren Standorte:

Füssen

Unternehmensbeschreibung:

Mit der Bihler-Technologie gefertigte Präzisionsteile sind fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. In Form von Gurtgehäusen, Kopfstützen und ABS/ESP-Systemen lassen sie uns im PKW sicher ans Ziel gelangen. Als Lampenfassungen, Energiesparlampen und Sicherungen erhellen sie unsere Lebens(t)räume. In Form von Ausstechförmchen für Plätzchen lassen sie sogar Kinderaugen strahlen.

Tausende „Bihler-Teile“ finden sich in Industriebranchen wie der Automobilindustrie, der Elektro-/Elektronikindustrie, der Haus-, Medizin- und Umwelttechnik sowie im Bereich Eisen-/Blech-/Metallwaren. Mit ein bisschen Stolz kann man sagen, dass unsere moderne Zivilisation erst durch diese "Bihler-Teile" perfekt funktioniert.

Auszeichnungen

Ausbildungsbetrieb 2017

Ausbildungsbetrieb 2017 einser azubi

Wir wurden zum Ausbildungsbetrieb 2017 von der IHK Schwaben ernannt. Dabei haben wir einen Einser-Azubi ausbildet.

Top-Innovator 2017

Top innovator 2017

Bihler gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands und wurde mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt. Bihler schaffte bereits zum zweiten Mal den Sprung in diese Innovationselite.

Ausbildung und Berufe

Erhalte einen Einblick in die verschiedenen Berufe, Ausbildungsplätze und gegebenfalls dualen Studienmöglichkeiten, die Dir das Unternehmen bietet.

Berufe werkzeugmechaniker

Werkzeugmechaniker/-in

Werde Werkzeugmechaniker/-in und bringe Metall auf vielfältige Weise in Form.

Berufe technischer produktdesigner

Technische/-r Produktdesigner/-in

Werde Technische/-r Produktdesigner/-in und mache aus Ideen Dinge, die funktionieren.

Berufe elektroniker automatisierungstechnik

Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Werde Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik und dirigiere komplexe Maschinen.

Berufe industrieelektriker

Industrieelektriker/-in

Werde Industrieelektriker/-in und setze Produktionsbetriebe unter Strom.

Berufe mechatroniker

Mechatroniker/-in

Werde Mechatroniker/-in und sorge für perfekt funktionierende mechanische Systeme

Berufe informatikkaufmann

Informatikkaufmann/-frau

Werde Informatikkaufmann/-frau und sorge für effiziente Arbeitsabläufe in Unternehmen.

Berufe industriekauffrau

Industriekaufmann/-frau

Werde Industriekaufmann/-frau und sorge für reibungslose betriebswirtschaftliche Abläufe.

Bachelor of Engineering - Maschinenbau

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.10.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Bachelor of Engineering - Mechatronik

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.10.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Bachelor of Science - Informatik

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.10.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Elektroniker/in - Automatisierungstechnik

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Industrieelektriker/in

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Industriekaufmann/frau

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Informatikkaufmann/frau

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Mechatroniker/in

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Technischer Produktdesigner/in

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech

Werkzeugmechaniker/in

Bihlerlogo blau
  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
  • Firma: Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG
  • Adresse: 87642 Halblech
Stellenboerse

Deine Ansprechpartner

Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Sabrina Brenner

Ausbildungsleiterin
sabrina.brenner@bihler.de
+49(0)8368/18-292

-----------------------------------------------------------

Richard Holl

Ausbilder Werkzeugmechaniker
richard.holl@bihler.de
+49(0)8368/18-781

-----------------------------------------------------------

Alexander Posch

Ausbilder Werkzeugmechaniker
alexander.posch@bihler.de
+49(0)8368/18-780

-----------------------------------------------------------

Peter Neumann

Ausbilder Mechatroniker, Elektroniker, Industrieelektriker
peter.neumann@bihler.de
+49(0)8368/18-787

-----------------------------------------------------------

Otto Weizbauer

Ausbilder Technische Produktdesigner
otto.weizbauer@bihler.de
+49(0)8368/18-217

-----------------------------------------------------------

Michael Schwarz

Ausbilder Industriekaufleute
michael.schwarz@bihler.de
+49(0)8368/18-117

-----------------------------------------------------------

Michael Straub

Ausbilder Informatikkaufleute
michael.straub@bihler.de
+49(0)8368/18-195

Azubi Alltag

Lerne den Arbeits- und Ausbildungsalltag der Azubis in diesem Unternehmen kennen! Ihre Erfahrungsberichte aus der Praxis bieten Dir wertvolle Insider-Infos und helfen Dir bei der Berufsorientierung.

Unsere Azubis:

Ausbildung als Technischer Produktdesigner

Hallo, ich bin Tobias Reichart und komme aus Steingaden. Vor meiner Ausbildung habe ich an der Realschule Füssen meinen Abschluss gemacht. Bei Bihler in Halblech mache ich jetzt eine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner.

Ausbildung als Industriekauffrau

Hi, mein Name ist Katharina Dijanus und ich absolviere eine Ausbildung als Industriekauffrau bei Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG. Derzeit bin ich im 2. Lehrjahr.

Erfahrungen

Ausbildung bei Bihler

Die spannende Ausbildung bei Bihler startet mit den Teamentwicklungstagen. An diesen lernen sich die neuen Azubis kennen und wachsen zu einem starken Team zusammen. Zudem finden in den 3 Jahren der Ausbildung für die Azubis einige Ausflüge und Veranstaltungen statt. Auf dem Programm stehen im ersten Lehrjahr eine gemeinsame Radtour, im zweiten Jahr eine Firmenbesichtigung und im dritten ein kultureller Ausflug. Vom Ende des zweiten bis Anfang des dritten Lehrjahres arbeiten dann alle Azubis eines Lehrjahrs an einem Azubi-Projekt wie z. B. dem Bau eines Kickers, eines Go-Karts oder eines „Hau den Lukas“. Zu Weihnachten gibt es zusätzlich eine Azubi-Weihnachtsfeier und nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung wird zur Freisprechungsfeier geladen.

Ausbildung als Technischer Produktdesigner

Nach den Teamentwicklungstagen geht’s dann auch schon zur Sache mit einem Grundlehrgang im Technischen Zeichnen. Es folgen CAD-Schulungen in den Programmen „Solid Works“ und „NX“ sowie Grundlehrgänge in der Metallbearbeitung und Elektrotechnik. Einen großen Teil meiner Ausbildung verbringe ich in unserer Abteilung mit dem Erstellen von Technischen Zeichnungen. Aber auch andere Abteilungen wie die Qualitätssicherung, die Dokumentation und die Montage sowie alle technischen Abteilungen durchlaufe ich, um die Unternehmensprozesse besser nachvollziehen zu können. Daneben besuche ich in den ersten zwei Jahren meiner Ausbildung an sechs Tagen pro Monat die Berufsschule in Kempten; ab dem dritten Lehrjahr sind es vier Tage.

Ausbildung als Industriekauffrau

In meiner Ausbildung zur Industriekauffrau erhalte ich sehr interessante Einblicke in die verschiedenen Abteilungen, vom Kauf verschiedener Teile für unsere Maschinen in unserer Einkaufsabteilung bis zur Auslieferung der Maschinen durch unsere Versandabteilung. Meine hauptsächlichen Arbeiten sind am PC, angefangen über Email schreiben, Reisekosten abrechnen bis hin zu Auftragspapiere erstellen. Als Industriekauffrau sind deine Aufgaben sehr abwechslungsreich und vielfältig.

Unsere Tipps von Azubis für Azubis

Ausbildung als Technischer Produktdesigner

Grundsätzlich sollte man ein gutes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen haben. Ebenso empfehle ich ein Schülerpraktikum, um sein zukünftiges Arbeitsumfeld besser kennen zu lernen. Höflichkeit und Teamfähigkeit sind ebenfalls Eigenschaften, die ein Bewerber mitbringen sollte. Von schulischer Seite sollte der/die Bewerber/in gute mathematische Kenntnisse und englische Grundkenntnisse mitbringen.

Ausbildung als Industriekauffrau

  • Eine gute Auffassungsgabe und selbstständiges Arbeiten sind wichtig
  • PC-Grundkenntnisse sind erforderlich
  • Seid offen für neue Aufgaben, freundlich und motiviert
  • BWR-Kenntnisse sind von Vorteil für die Berufsschule

Zum Schluss können wir nur sagen, dass eine Ausbildung bei Bihler auf jeden Fall eine gute Chance ist, die man auch nutzen sollte. Außerdem sollte man offen für Neues sein und einfach das Beste geben.

Ein Typischer Tag unserer Azubis

Ausbildung als Technischer Produktdesigner

Mein Arbeitstag beginnt um 7.00 Uhr und endet um 15.30 Uhr. Meinen Ausbildungsberuf finde ich sehr vielseitig, da man viele Abteilungen im Unternehmen durchläuft. Meine Zeit im Büro definiert sich durch sehr anspruchsvolle CAD-Aufgaben. Ich ändere zum Beispiel komplexe, bestehende Bauteile oder modelliere Teile nach bestehenden 2D-Zeichnungen. Was ich besonders wertschätze, ist das familiäre und freundliche Umfeld bei Bihler sowie die Tatsache, dass man bereits früh produktiv mitarbeiten kann.

Termine

Besuche das Unternehmen auf einem der unten stehenden Veranstaltungen, um Deinen ersten Eindruck über das Unternehmen zu vervollständigen und wichtige Ansprechpartner und Azubis persönlich zu treffen.

Aktuelle Termine

Unter www.bihler.de findest du unsere Termine, an denen du mit uns Kontakt aufnehmen kannst.

Das Unternehmensprofil wurde vom Unternehmen eigenverantwortlich eingetragen. Die Information wurde von bayme vbm nicht geprüft. bayme vbm übernehmen keine Haftung für die Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der wiedergegebenen Informationen. Dies gilt ebenso für alle Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird. Insbesondere wird keine Haftung übernommen für dort begangene Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen.

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung