Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Profile company

centron GmbH Basis

Unternehmensvorstellung

Hier findest Du auf einen Blick alle wichtigen Daten über das Unternehmen, seine Leistungen und Besonderheiten.

centron GmbH
Heganger 29
96103 Hallstadt

Anzahl Mitarbeiter, Azubis und Studenten:

41 Mitarbeiter, 13 Azubis

Gründungsjahr:

1999

Unternehmensbeschreibung:

„Do IT right!“ ist nicht nur unser Slogan, danach leben wir auch. Unsere Azubis lernen alle Abteilungen kennen und bekommen damit bereits während der Ausbildung ein breites Wissensspektrum vermittelt. Auch nach der Ausbildung ist mit der Weiterentwicklung bei centron nicht Schluss – wir legen viel Wert darauf, dass jeder Mitarbeiter seinen Stärken entsprechend gefordert und gefördert wird. Dazu bieten wir eine Bibliothek mit Fachbüchern, Videotrainings zu verschiedensten Themengebieten und auch Seminarbesuche an. Damit neben den fachlichen Skills auch das Arbeitsklima nicht zu kurz kommt, gewähren wir unseren Mitarbeitern alle Freiheiten, die das Tagesgeschäft zulässt – von der kostenfreien Fitnessstudiomitgliedschaft über Homeoffice bis zu gemeinsamen Kickerturnieren & Stammtischen uvm. So herrscht trotz stressiger Situationen immer gute Stimmung im Team - willst auch du Teil davon werden?

PDF Downloads:

Ausbildung und Berufe

Erhalte einen Einblick in die verschiedenen Berufe, Ausbildungsplätze und gegebenfalls dualen Studienmöglichkeiten, die Dir das Unternehmen bietet.

Berufsbild fachinformatiker f anwendungsentwicklung

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

Werde Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung und realisiere Software, die jeder versteht.

Berufsbild fachinformatiker systemintegration v2

Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Werde Fachinformatiker/-in für Systemintegration und dirigiere komplexe IT-Systeme.

Berufe informatikkaufmann

Informatikkaufmann/-frau

Werde Informatikkaufmann/-frau und sorge für effiziente Arbeitsabläufe in Unternehmen.

Azubi Alltag

Lerne den Arbeits- und Ausbildungsalltag der Azubis in diesem Unternehmen kennen! Ihre Erfahrungsberichte aus der Praxis bieten Dir wertvolle Insider-Infos und helfen Dir bei der Berufsorientierung.

Unsere Azubis:

Wir sind ein junges Team, welches sowohl auf der Arbeit als auch Privat bestens harmoniert! Wir unternehmen auch neben der Arbeit viel gemeinsam. Ob nun Gruppenaktivitäten wie Schwarzlichtminigolfen, Bowling, gemeinsame Ausflüge oder einfach zusammen chillen nach Feierabend.

Wir bei centron sind nicht unbedingt Kollegen, sondern eher Familie!

Ein Typischer Tag unserer Azubis

Als Systemadministrator soll man sich mit Wissen und anderen Pflegeutensilien um das Wohl unserer Server- und Hardwaresysteme kümmern. Es wird vermutet, dass gutes Zureden, so wie auch bei Pflanzen, wahre Wunder wirken soll. Ähnlich wie bei einem Hollywood Blockbuster treten täglich neue Probleme auf, die mit einem Happy End für beide Seiten, Kunden als auch Firmenbezogen, abgeschlossen werden.

Unsere Anwendungsentwickler schlagen da eine andere Richtung ein. Hier geht es eher um Zweisamkeit zwischen ihnen, ihrer Konsole und dem Programmcode, die gerne in stundenlangen Exkursionen im geistigen Tunnelsystem endet.

Die IT-Systemkaufleute versuchen unsere Ware an den Kunden zu bringen. Durch geschickte Verkaufsstrategien werden nicht nur sämtliche Serversysteme an den Mann oder die Frau gebracht, sondern auch alles, was nicht niet- und nagelfest mit einem Preisschild versehen ist. Unsere geschulten Verhandlungsexperten würden sogar 2&2 noch einen Mailserver verkaufen.

Der Profit wird wiederum in unserer Buchhaltung von unseren Systemkaufmännern und Systemkauffrauen sichergestellt. Schon auf dem Schulhof sind unsere Mitarbeiter gegen rote Zahlen vorgegangen und haben diese von sämtlichen Spielaktivitäten ausgegrenzt.

M+EINE STORY

Die centronische Ausbildung

Die Spezialisierungsmöglichkeiten sind bei uns in etwa so vielfältig, wie die Farbauswahl in einem Farbkasten nach dem Hinzufügen von Deckweiß.

So bekommt ein Azubi, der eine bestimmte Wegrichtung eingeschlagen hat, zwar zu Beginn der Ausbildung Karte und Kompass mit auf den Weg gegeben, kann sich aber jederzeit an seine Pfadfinderschulung erinnern und quer Feld ein auf Abenteuersuche begeben.

Die "Azubistory" liegt hier in gekürzter Form vor. Die komplette Story finden Sie weiter oben im Bereich "PDF-Downloads" unseres Unternehmensprofils.



Bilder



Welche Berufe werden vorgestellt?

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker/-in für Systemintegration, IT-Systemkaufmann/-frau, Fachinformatiker/-in

Das Unternehmensprofil wurde vom Unternehmen eigenverantwortlich eingetragen. Die Information wurde von bayme vbm nicht geprüft. bayme vbm übernehmen keine Haftung für die Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der wiedergegebenen Informationen. Dies gilt ebenso für alle Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird. Insbesondere wird keine Haftung übernommen für dort begangene Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen.

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung