Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Berufe fluggera telektroniker

Luft- und Raumfahrttechnik

Der Beruf

Du willst hoch hinaus. Als Ingenieur/-in der Luft- und Raumfahrttechnik entwickelst und konstruierst Du alles, was fliegt: Flugzeuge, Hubschrauber und Raumfahrzeuge. Mittels CAD-Systemen planst Du Flugkörper und deren Komponenten detailgenau. Vor dem Fertigungsprozess überprüfst Du die Flugeigenschaften mit Simulationsprogrammen. 

Einsatzgebiete

Luft- und Raumfahrtindustrie

Aufgaben

  • Entwicklung und Konstruktion von Flugkörpern
  • Entwicklung und Konstruktion von einzelnen Komponenten
  • Planung der Flugkörper mittels CAD
  • Überprüfung der Flugeigenschaften mit Simulationsprogrammen
  • Planung und Überwachung der Fertigungsprozesse

Anforderungen

Allgemein:

  • Gute Noten in Mathematik
  • Gute Noten in Physik
  • Gute Englischkenntnisse
  • Interesse für mathematische, physikalische und technische Zusammenhänge
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Räumlich-konstruktives Vorstellungsvermögen
  • Genaue Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Zielorientiertes Arbeiten

Schulisch:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Abschluss:

Bachelor / Master of Engineering (B.Eng. / M.Eng.)*

*Die Bezeichnung des akademischen Grades kann je nach Fachbereich und Hochschule variieren.

Studieninhalt:

  • Mathematik
  • Physik
  • Technische Mechanik
  • Werkstoffe der Luft- und Raumfahrt
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Thermodynamik
  • Messtechnik
  • Numerik und Datenverarbeitung
  • Konstruktionselemente
  • CAD-Systeme
  • Strömungslehre
  • Maschinendynamik
  • Grundlagen des Leichtbaus
  • Regelungstechnik
  • Mögliche Spezialisierung: z. B. Flugzeugbau, Raumfahrttechnik, Triebwerktechnik und Flugbetriebstechnik

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung