Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Zerspanungsmechaniker/-in

Der Beruf

Jeder Hundertstelmillimeter zählt! Zahnräder, Motoren- und Turbinenteile oder Radnaben müssen perfekt bearbeitet sein, damit sie sich reibungslos in Systeme integrieren lassen. Als Zerspanungsmechaniker/-in kannst Du Deinen Perfektionismus beim Bedienen der CNC-Dreh-, -Schleif- und Fräsmaschinen voll ausleben und wahre Meisterwerke fertigen.

Einsatzorte

Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie, Metallerzeugung und -bearbeitung

Aufgaben

  • Fertigung von Präzisionsteilen aus Metall
  • Programmieren und Ausstatten von CNC-Dreh-, -Schleif- und Fräsmaschinen
  • Vorgabengenaue Überprüfung der gefertigten Teile
  • Wartung und Reparatur der CNC-Maschinen

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Kenntnisse
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Konzentrationsfähigkeit

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Mittelschulabschluss:

27%

Mittlere Reife:

62%

Abitur:

11%

Video-Inhalt aktivieren

Wenn Sie den Button „Inhalt aktiveren“ anklicken, werden Daten an den Anbieter Youtube übermittelt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Ausbildungsstellen

Zerspanungsmechaniker/-in

ab 01.09.2020
92331 Lupburg

Will Ich

ab 01.09.2021
94234 Viechtach

Will Ich

ab 01.09.2020
86956 Schongau

Will Ich

ab 01.09.2020
91710 Gunzenhausen

Will Ich
Alle offenen Stellen

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung