Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Berufe werkstoffpru fer

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Werkstoffprüfer/-in

Der Beruf

Dir entgeht nichts! Als Werkstoffprüfer/-in trägst Du zur Qualitätskontrolle bei und nimmst alles ganz genau – vor allem Proben aus dem laufenden Produktionsprozess. Alle verwendeten Materialien werden von Dir analysiert und bis auf das kleinste Detail nach Fehlern in ihrer Zusammensetzung untersucht.  

Einsatzorte

Forschungs- und Entwicklungslabors

Aufgaben

  • Untersuchung von Zusammensetzung und Eigenschaften von Materialien und Produkten
  • Entnahme und Analyse von Materialproben
  • Verwendung von Laborgeräten zur Fehlerermittlung
  • Protokollierung der Ergebnisse

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Kenntnisse
  • Kenntnisse in Physik
  • Kenntnisse in Chemie
  • Sorgfältige Arbeitsweise

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Mittelschulabschluss:

7%

Mittlere Reife:

56%

Abitur:

37%

Aktuelle Ausbildungsstellen

Werkstoffprüfer/-in

233e6d2b 9e36 4089 ba7d b3c59b4927ed

ab 01.09.2019
96114 Hirschaid

Will Ich
Grob logo groß

ab 01.09.2020
87719 Mindelheim

Will Ich
181af0f7 e903 4a43 937d 849137202729

ab 01.09.2019
91052 Erlangen

Will Ich
020 100 110 stahllogo lsw blau klammer

ab 01.09.2019
86405 Meitingen

Will Ich
Alle offenen Stellen

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung