Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Berufe verfahrensmechaniker

Ausbildungsdauer

3,0 Jahre

Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik

Der Beruf

Du willst wissen, wie sich Oberflächen zu Hinguckern und Glanzstücken veredeln lassen? Dann bist Du als Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik genau am richtigen Platz. Mit Deinem handwerklichen Geschick und Deiner sorgfältigen Arbeitsweise trägst Du mit verschiedenen Techniken Farben, Lacke und andere Beschichtungen auf Metall, Kunststoff oder Holz auf.

Einsatzorte

Maschinen- und Anlagenbau, Informations- und Telekommunikationstechnik, Verarbeitende Industrie

Aufgaben

  • Vorbereitung der Werkstücke
  • Anwendung verschiedener Techniken per Hand oder Maschine
  • Koordinierung und Überwachung des Beschichtungsprozesses
  • Einrichtung, Wartung und Pflege der Fertigungsanlagen
  • Durchführung von Qualitätskontrollen

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Kenntnisse
  • Kenntnisse in Physik
  • Kenntnisse in Chemie
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige Arbeitsweise

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Video-Inhalt aktivieren

Ja, ich möchte den Video-Inhalt angezeigt bekommen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Ausbildungsstellen

Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik

Alle offenen Stellen

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung