Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Berufe mikrotechnologe

Ausbildungsdauer

3,0 Jahre

Mikrotechnologe/-technologin

Der Beruf

Sensoren und Chips faszinieren Dich? Dann kannst Du Dich als Mikrotechnologe/-technologin bis ins kleinste Detail ausleben. Bei der Herstellung mikrotechnischer Systeme mit ihren winzigen Bauteilen und Kontakten ist Deine sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise gefragt – sowohl an der Fertigungsmaschine als auch beim Zusammensetzen per Hand. 

Einsatzorte

Informations- und Telekommunikationstechnik, Forschungs- und Entwicklungslabors, Hersteller von elektronischen und optischen Erzeugnissen

Aufgaben

  • Herstellung von mikrotechnischen Systemen
  • Schaffung der notwendigen Raumbedingungen
  • Beschichtung von Oberflächen
  • Anbringen von Kontakten
  • Einrichten von Fertigungsmaschinen
  • Bedienung und Überwachung des Fertigungsprozesses
  • Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Wartung der Produktionsanlagen und -maschinen

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Kenntnisse
  • Kenntnisse in Physik
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige Arbeitsweise

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Mittelschulabschluss:

2%

Mittlere Reife:

51%

Abitur:

47%

Aktuelle Ausbildungsstellen

Mikrotechnologe/-technologin

ab 01.09.2019
90766 Fürth

Will Ich
F6a2844d 31ea 40d7 980f 921e47b9301c

ab 01.09.2019
90765 Fürth

Will Ich
E5515863 aa3a 44cf a6be d93d9c47e133

ab 02.09.2019
85077 Manching

Will Ich
Qioptiq logo excelitas 4c v2 mini

ab 01.09.2019
94209 Regen

Will Ich
Alle offenen Stellen

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung