Neu Hier?

Profil anlegen

Jetzt einloggen

Berufe elektroniker geraete systeme

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Elektroniker/-in für Gebäude- und Infrastruktursysteme

Der Beruf

Dich interessiert die Technik hinter den Wänden von Gebäuden? Als Elektroniker/-in für Gebäude- und Infrastruktursysteme hast Du den Überblick, welche komplexen Systeme sich im Verborgenen befinden – vom Hightech-Aufzug bis zur Heizungsanlage. Mit Deinem technischen Verständnis kümmerst Du Dich um Installations-, Wartungs- und Reparaturaufgaben.

Einsatzorte

Baugewerbe, Maschinen- und Anlagenbau

Aufgaben

  • Planung, Organisation um Umsetzung von haustechnischen Anlagen
  • Überwachen, Prüfen und Optimieren von technischen Gebäudesystemen
  • Wartungs- und Reparaturaufgaben
  • Inbetriebnahme der Anlagen
  • Einweisung von Kunden

Anforderungen

Allgemein:

  • Mathematische Kenntnisse
  • Kenntnisse in Physik
  • Informatikkenntnisse
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältige Arbeitsweise

Schulisch:

  • Ohne Vorgaben
  • Mittlerer Schulabschluss von Vorteil

Wer macht das?

In diesem Ausbildungsberuf arbeiten momentan bayerische Schüler/-innen mit folgendem Schulabschluss:

Mittelschulabschluss:

25%

Mittlere Reife:

50%

Abitur:

25%

Aktuelle Ausbildungsstellen

Elektroniker/-in für Gebäude- und Infrastruktursysteme

Alle offenen Stellen

Durch Klicken des Bestätigen-Button stimmen Sie dem Cookie-Einsatz auf dieser Webseite zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung